Es ist uns eine besondere Freude, Sie gemeinsam mit der Deutschen Sporthilfe,
am Dienstag, den 4. Mai 2021 um 18:00 Uhr
zu unserem nächsten digitalen Clubgespräch mit dem Thema

„Tokio 2021 – (wie) geht das?“

bitten zu dürfen.

Begrüßen Sie mit uns
Laura Ludwig (Olympiasiegerin Beachvolleyball, Rio 2016)
Lisa Altenburg (Hockey-Nationalmannschaft, Bronze Rio 2016)
Torben Johannesen (Deutschland-Achter, ab 2017 mehrfach Weltmeister und Europameister) und
Karsten Petry, Generalbevollmächtigter der Deutschen Sporthilfe.

Moderation: Jonas Reckermann, einer der erfolgreichsten deutschen Beachvolleyballer, u.a. Olympiasieger Beachvolleyball, London 2012.

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt seit mehr als einem Jahr unser tägliches Leben. Auch für die von der Sporthilfe geförderten Athlet:innen bleibt der Alltag stark verändert. Zeitweise waren oder sind Trainingsstätten geschlossen, Wettkampf- und Trainingsreisen fallen aus, und manch essenzielle Einnahmequelle ist weggebrochen. 94 Tage vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Tokio ist eine Normalisierung nicht in Sicht. Und doch stehen wichtige Qualifikations-Wettkämpfe für eine Vielzahl Deutschlands bester Sportler:innen an.

Die Deutsche Sporthilfe ist für die geförderten Athlet:innen von Beginn an verlässlicher Partner, Unterstützer und nicht zuletzt in der aktuellen Olympia-Vorbereitung eine der wichtigsten Konstanten.

An diesem Abend werden wir exklusive Eindrücke aus dem Trainings- und Wettkampfalltag dreier Top-Athlet:innen erhalten und uns über die Pandemie als einschneidende Zäsur in ihren Karrieren, über ihre Hoffnungen, Wünsche und Rezepte fürs Durchhalten austauschen.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie von uns am Tag der Veranstaltung den Zugangslink für das Clubgespräch. Dort können Sie in einem Forum Fragen stellen, die den Rednern weitergeleitet werden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Carl Group für die digitale Unterstützung, die uns hilft, das Clubleben zumindest auf diese Weise zu gestalten.

Hinweis: Die digitale Teilnahme ist nur in Verbindung mit vorheriger schriftlicher Anmeldung und dem zur Verfügung gestellten Zugangslink möglich!

Carl Konferenz- & Eventtechnik GmbH
Stiftung Deutsche Sporthilfe