Clubgespräch & Weinprobe mit S.K.H. Bernhard Prinz von Baden

Es ist uns eine besondere Freude, Sie und Ihre Gäste
am Dienstag den 16. Mai 2017 um 19:00 Uhr einzuladen zu
Clubgespräch & Weinprobe

Begrüßen Sie bei uns S.K.H. Bernhard Prinz von Baden, Eigentümer des Weinguts Markgraf von Baden und Herrn Bernd J. Westermeyer, Gesamtleiter der Schule Schloss Salem.

Schloss Salem ist als bedeutendes ehemaliges Zisterzienserkloster, als größtes Privatweingut am Bodensee sowie für sein Internat, die Schule Schloss Salem, berühmt. Das Internat wurde 1920 von Max v. Baden, dem Urgroßvater von Bernhard Prinz v. Baden, sowie dem Pädagogen Kurt Hahn gegründet. Über die Jahre entwickelte sich Salem zum größten und international renommiertesten deutschen Internatsgymnasium. Im Zentrum der pädagogischen Arbeit stehen bis heute die Erziehung zur Verantwortung durch Dienst am Nächsten sowie die Bildung der individuellen Persönlichkeit.

Wir freuen uns auf Einblicke in die pädagogische Internatspraxis der Gegenwart und natürlich auf Hintergrundinformation zum Weingut Markgraf von Baden, das seit 1112 unter diesem Namen geführt wird und 135ha am Bodensee und auf der Ortenau bewirtschaftet, sowie auf die anschließende Verkostung der aktuellen Weine des Hauses.

Der Preis von € 39 beinhaltet Weinauswahl, Köstlichkeiten aus der Küche, Wasser und Kaffee.

Anzug

* Absagen, die uns bis Freitag, den 12. Mai 2017 schriftlich in der Verwaltung erreichen, sind gebührenfrei. Bei kurzfristigeren Absagen, sowie bei Nichterscheinen berechnen wir 100% der Teilnahmegebühr.