Clubgespräch mit Nikolaus Blome

Wir haben die max. Teilnehmeranzahl erreicht und können daher keine Anmeldungen mehr entgegennehmen!

Es ist uns eine besondere Freude, gemeinsam mit dem HAUS RISSEN

am Montag, den 28. Oktober 2019 um 19:00 Uhr zu einem

Clubgespräch mit Nikolaus Blome

stellvertretender Chefredakteur der Bild-Zeitung und verantwortlich für das Politik- und Wirtschaftsressort

zu bitten.

„Politisch ist Deutschland 2019 ein Land im Umbruch. Die Gewissheiten des alten Parteiensystems haben im Bund und in den Ländern ausgedient und weichen einer neuen Unübersichtlichkeit. Die SPD ist ein Schatten ihrer einstigen Größe und auf der Suche nach sich selbst. Der CDU stehen im Herbst der Merkel’schen Kanzlerschaft viele Veränderungen erst noch bevor. Die Grünen eilen von Wahlerfolg zu Wahlerfolg und lassen vielfach gekonnt im Unklaren, wofür sie im Falle einer Regierungsbeteiligung eigentlich stehen. Die FDP kommt in maßgeblichen politischen Debatten viel weniger vor, als es dem Parteivorsitzenden lieb ist, und die AfD ist der Elefant im Raum, über den man spricht, ohne mit ihm zu sprechen.

All dies sind gute Gründe, die deutsche politische Landschaft mit einem Experten zu erörtern.

Durch das Gespräch führt Dr. Philipp-Christian Wachs, geschäftsführender Vorstand HAUS RISSEN.

Der Preis von € 39* beinhaltet Köstlichkeiten aus der Küche und ausgesuchte Getränke.

Anzug

*Absagen die uns bis 24. Oktober 2019 schriftlich in der Verwaltung erreichen, sind gebührenfrei.  Bei kurzfristigeren Absagen, sowie bei Nichterscheinen berechnen wir 100% der Teilnahmegebühr.